SEGELURLAUB FRANKREICH

Mitsegeln Familientörn Katamaran Nizza

Land
Segelrevier
Stützpunkt
Von
nach

Art des Angebots
Typ
Service
Werft
Model
Gesamtlänge:
Kabinen
Kojen:
WC/Dusche:
Wochenpreis:
Jahr:

Wenn man an Frankreich denkt,

denkt man direkt an Haute Cuisine, St. Tropez, die Reichen und Schönen. Frankreich kann sich aber durchaus auch von einer ganz anderen Seite präsentieren. Wussten Sie dass das Segeln zu den beliebtesten Sportarten in Frankreich gehört? In Frankreich wird Ihnen nicht nur das Mittelmeer geboten, sondern die Anbindung an die fünf Ozeane ist ebenfalls einmalig. Mit fast 5.000 Kilometer Küste findet man alles was für einen persönlich erfolgreichen und unvergesslichen Segeltörn braucht.

Von der Südküste Frankreichs, die durch ihre modernen und teils luxuriösen Häfen wie Nizza, St. Tropez und zum Beispiel Marseille besticht, wird man im Norden von kräftigen Winden an der Atlantikküste, dem Segelrevier Bretagne, begrüßt und kann hier seine sportliche Seite beim Segeln zeigen. Ganz anderes kommt die Insel Korsika daher. Sie mögen Natur in all ihren Facetten und können sich nicht an ihr satt sehen? Dann werden Sie auf der „Insel der Schönheit“ komplett auf ihre Kosten kommen. Ob sie Anfänger, Fortgeschrittener oder Abenteurer sind – Bienvenue en france.

Highlights

Die Naturschönheit Korsika

Die glamourösen Städte der Côte d’Azur wie Monaco, Cannes und Nizza

Die immer windstabile und raue Bretagne

Nice to know

Optimale Reisezeit

Juni – September zwischen 24°C und 28°C

Beste Anreisezeit

Flughäfen: Marseille, Nizza, Bastia, Lorient. Eine Anreise mit dem Auto ist genauso möglich wie mit einem Autozug.

Einreise

Gültiger Personalausweis oder Reisepass

Gesprochene Sprachen

Französisch, teilweise Englisch

Währung

Euro

Medizin

Allgemeine Medizinische Versorgung vergleichbar mit Deutschland

Leistungen

  • Einwöchiger Katamaran-Segeltörn
  • Familien-Segelurlaub mit Skipper
  • Segelanleitung
  • Seemeilenbestätigung
  • Kojenplatz an Bord in Doppelkabine
  • Kopfkissen, Decken, Bezüge und Bettwäsche
  • Gas für Backofen und Herd
  • erste Füllung Frischwasser
  • erste und letzte Nacht in Palma de Mallorca
  • Yacht-Versicherung

Nebenkosten

Bordkasse ca. 100-140 Euro pro Person für Hafengebühren, Diesel, Endreinigung, Aussenborder, Kautionsversicherung, Service-Entgelt für Ihren Skipper, W-LAN/Internet.
Verpflegung an Bord ca. 80-100 Euro pro Person wird je nach Verbrauch über die Bordkasse abgerechnet (Skipper zahlt nicht ein und er wird aus der Bordkasse mitverpflegt).

Dazu kommt die eigene Anreise, Transfers, die Reiseversicherungen und das Trinkgeld für Ihre(n) Skipper(in).