Motoryachten

Charter-Motoryachten

Die Geschwindigkeit einer Charter-Motoryacht ist natürlich der wichtigste Vorteil. Man kommt sehr schnell von einem Ziel zum nächsten und hat somit mehr Zeit um zu Relaxen, am Strand zu schwimmen, neue Buchten zu suchen und im kristallklaren Wasser zu schnorcheln. Neben der Geschwindigkeit ist der Komfort an Bord unübertroffen. Meist gibt es große Kabinen für die Gäste und der Lebensraum an Deck ist riesig. Wegen des geringes Tiefganges einer Charter-Motoryacht können sie auch flache Buchten anlaufen und haben somit mehr Platz beim Ankern. Viele dieser Charteryachten besitzen eine Flybridge mit herrlicher Rundumsicht. Besonders die Motorkatamarane sind auch gerade bei rauher See absolut stabil. Yachtcharter für Motoryachten gibt es weltweit!

Segelyachten

Yachtcharter Segelyacht Bavaria Cruiser 51

Der Weg ist das Ziel - so kann man den wichtigsten Grundsatz bei einer Urlaubsreise mit einer Charter-Segelyacht betitteln. In erster Linie wird eine Segelyacht mit Windkraft und daher sehr umweltfreundlich betrieben. Die eingebauten Dieselantriebe sind Hilfsmotoren um die Charteryacht sicher in einem Hafen zu manovrieren. Selbstverständlich können sie auch mit dem Motor die Charteryacht auf offener See fortbewegen. Alle modernen Segelyachten die im Yachtcharter vermietet werden, besitzen heute eine hochseetaugliche Sicherheitsausrüstung mit modernster Elektronik und meist sogar Internet an Bord. Salon und Kabinen sind mit sehr schönem Holz (Mahagoni, Esche, Eiche) ausgebaut und ausreichend dimensioniert. Vor allem die Sanitäranlage lassen keine Wünsche mehr offen. Die Vorteile einer Reise mit modernen Charter-Segelyachten liegen im entspannten und relaxten Segeln zum nächsten Ziel. Yachtcharter für Segelyachten ist weltweit möglich.